tanja & stephan münnich » eure hochzeitsfotografen aus hohenlimburg

Ballett ist leicht, hell, flüchtig und dennoch voller Kraft. Die Kokerei Hansa steht für rauhe Schwerindustrie, Beton, Stahl, Schmutz – doch auch die musealen Überreste dieser Zeit lassen die ungeheure Kraft erahnen, die früher in der alten Industriekulisse schlummerte. Ein spannender Gegensatz.

Helene tanzt seit Jahren und war von der Idee, Ballett-Fotos in dieser Kulisse zu machen, sofort angetan. In der Kompressorenhalle der Kokerei entstanden die meisten Bilder, aber auch in der Waschkaue konnten wir fotografieren. Und trotz des offensichtlichen Gegensatzes – es sieht aus, als wäre die Kokerei immer schon als Bühne für Helene gedacht gewesen…

Google+