tanja & stephan münnich » eure hochzeitsfotografen aus hohenlimburg

Halver im Sauerland könnte unser zweites Standbein werden. Seitdem wir vor fünf Jahren die erste Hochzeit dort in der Nicolaikirche fotografiert haben, waren wir schon ein Dutzend Mal dort, um Brautpaare an ihrem schönsten Tag zu begleiten. Meist kennen unsere aktuellen Brautpaare über diese und jene Ecke sogar noch unser damaliges, „erstes“ Paar…

Auch Fabienne und Torsten kamen auf Empfehlung zu uns. Fabienne kommt aus Essen, ist aber der Liebe wegen zu Torsten ins Sauerland gezogen. Nun sind Essen und Halver nicht so wahnsinnig weit entfernt – also ging es zur standesamtlichen Trauung ins wunderschöne Essener Schloss Borbeck. Kleiner Kreis, zwei Tage vor der kirchlichen Hochzeit.

Am Samstag ging es dann morgens los mit dem Ankleiden der Brautleute. Make-Up, die entspannte Variante – Fabienne griff einfach selbst zum Pinsel und sah einfach zauberhaft aus!

Die Trauung in der Nicolaikirche war emotional. Viel mehr braucht man gar nicht schreiben – es wurden Taschentücher benötigt. Reichlich Taschentücher…

Nach dem Empfang der Gäste am Haus Rhade in Kierspe (auch so eine tolle „immer wieder gern“-Location!) ging es klassisch auf die Felder, um die Portraits aufzunehmen. Mit dabei: dramatische Wolkenformationen, tolles Licht, ein entspanntes, glückliches Brautpaar.

Der Abend bot neben funkensprühender Hochzeitstorte, witzigen Gruppenfotos und – auch wieder – sehr emotionalen Momenten auch eine Premiere. Für diese Hochzeit hatten wir unsere erste Photobooth gebaut und aufgestellt. Nachdem anfangs vor allem die Kinder riesigen Spaß damit hatten, schien es nach dem Eröffnungstanz auch den erwachsenen Gästen den ganzen Abend über nicht langweilig zu werden, sich selbst zu fotografieren. Fazit: ab sofort ist die Booth bei uns im Programm!

Fabienne und Torsten, vielen Dank für diese zwei wunderschönen Tage, an denen ich Euch begleiten durfte. Wir wünschen Euch eine glückliche, lange, lustige Ehe und hoffen, dass Ihr Euch immer mit einem Lächeln an diesen Tag erinnern werdet.

Google+