tanja & stephan münnich » eure hochzeitsfotografen aus hohenlimburg

Herzlich Willkommen, Matilda! Was habe ich mich gefreut, von Matildas Geburt zu hören. Matildas Mama und Papa sind seit langem Freunde von uns – nur sehen wir uns leider viel zu selten. Da musste erst wieder ein Baby geboren werden… Umso schöner war es, einen ganzen Vormittag lang ausgiebig die kleine Maus zu bewundern, zu reden, mit dem großen Bruder von Matilda zu spielen, Kaffee zu trinken und immer wieder wunderbar innige Kuschelmomente der „neu vergrößerten“ Familie festzuhalten.

Matilda verschlief die meiste Zeit – und gab mir die Gelegenheit, alle kleinen feinen Details festzuhalten. Die Wimpern, die unglaublichen Haare, die langen perfekten Finger, die Augenbrauen… die vielen kleinen Dinge, die so flüchtig sind und so schnell vergessen werden.Matilda, schön dass Du da bist! Mama, Papa und Moritz sind vollkommen und unendlich verliebt in Dich. Das kann man hören, spüren und sehen. Danke, ihr Lieben, dass ich solche Momente einfangen durfte.

Google+