tanja & stephan münnich » eure hochzeitsfotografen aus hohenlimburg

Kinder. Nichts in meinem Leben hat mich bislang so gefordert, so angestrengt und so an den Rand der Belastbarkeit gebracht wie meine Kinder. Aber durch nichts anderes habe ich auch so viel pure Lebensfreude, unverdorbene Weisheit und bedingungslose Liebe erfahren. Kinder sehen die Welt anders als wir Großen. Kinder schenken ohne Gegenleistung, sie schauen genau hin und oft genug direkt hinter die Fassade. Du kannst Ihnen nichts vormachen – und sie machen dir nichts vor. Sie verstellen sich nicht. Und das müssen sie auch nicht.

Greta war skeptisch. Freundlich-reserviert, könnte man vielleicht sagen. Die ersten Minuten schaute sie mich an, als wüsste sie nicht genau, was sie von mir halten sollte.
Da liegt eine fremde Frau vor mir im Gras! Was macht die da? Aber Mama und Papa lachen, also scheint es ok zu sein… Naja, im Zweifel passt Hermann auf. Gut, dass der mitgekommen ist.Das erste vorsichtige Lächeln von Mamas sicherem Arm aus.Was ist denn das für ein Ding? So ganz lustig finde ich das ja nicht, wenn mir die kleinen Pustedinger ins Gesicht fliegen… Sieht ein bisschen aus wie die Wolken da oben.Das ist besser. Die kann ich richtig abpflücken. Und die Fotografin freut sich über die Möglichkeit, so schöne Details einzufangen. Kleine Kinderhände…Oh, diese Kiste ist toll! Ich schau mal, ob ich darüber klettern kann… Ab einem bestimmten Moment waren Greta und ich Freunde. Und hatten richtig viel Spaß – vor und hinter der Kamera!Carina, Daniel, Greta – es war so schön mit Euch! Ich habe den Vormittag mit Euch sehr genossen und bin stolz, dass Greta zum Schluss mit uns allen gelacht hat. Ihr seid eine tolle Familie und ich freue mich sehr, die Kleine, Hermann und Euch kennengelernt zu haben. Vielen, vielen Dank für Euren Besuch!

Google+