tanja & stephan münnich » eure hochzeitsfotografen aus hohenlimburg

Wer unsere Arbeit schon etwas länger verfolgt, erinnert sich vielleicht an unsere „4 Sonntage – 4 Shootings“-Verlosung aus der Adventszeit 2010. Damals hatten wir Claudia und Marcel im Düsseldorfer Medienhafen vor der Kamera. Vier Jahre und einige Business-Portrait-Shootings später durften wir die Zwei an ihrem Hochzeitstag begleiten. Wie wunderbar, so mitzuerleben, wie aus zwei Menschen ein Paar, Verlobte, Eheleute werden…

Claudia war mit ihren Vorbereitungen fertig und wartete. Alles war perfekt, das letzte Mal den Lipgloss nachlegen, das Kleid glatt streichen, jede Perle saß perfekt… wo bleibt er? Mit dem Hochzeits-Oldtimer und dem Brautstrauß kam Marcel ganz wie es die Tradition will, um seine Braut abzuholen. Seine Reaktion auf den Anblick seiner bildschönen zukünftigen Ehefrau – die pure Freude.Im alten Volvo ging es dann nach Gevelsberg, wo in der Kornbrennerei die standesamtliche Trauung sein sollte. Es war ausreichend Zeit für Portraits – wobei besonders die kleinen Schnappschüsse am Rande im Auto die Atmosphäre des Tages, die Freude und die Liebe zwischen den beiden widerspiegeln. Blicke, Küsse, Lachen… so verliebt.Die Kornbrennerei von 1888 ist ein altes Gebäudeensemble im Gevelsberger Dorf. Wie so viele alte Industriebauten im Ruhrgebiet wurde auch dieses Produktionsgebäude nach der Stilllegung in die Denkmalliste eingetragen und vorsichtig umgestaltet. Das Trauzimmer im Obergeschoss ist wirklich eine Augenweide! Und vom Balkon lässt es sich ganz herrschaftlich den ankommenden Hochzeitsgästen zuwinken!Von Freunden und Familie mit vielen Seifenblasen empfangen, nahmen die beiden nach der Trauung jede Menge Glückwünsche entgegen. Kleine und große Gäste bewunderten die Ringe, von allen Seiten wurden die Zwei umarmt und geherzt. Besonders die beiden Elternpaare wollten das junge Ehepaar gar nicht mehr loslassen, nachdem diese noch eine weitere Neuigkeit verkündet hatten…Gefeiert wurde im Anschluss im Rufes am Brunnen in der Nachbarstadt Schwelm. Hell und freundlich, luftig und wunderschön dekoriert hätte der Rahmen für die Feier nicht schöner sein können.Claudia und Marcel, vielen Dank für das Vertrauen in uns. Menschen, die wir schon lange kennen, bei ihrer Hochzeit zu begleiten ist eine ganz besonders schöne Aufgabe. Wir freuen uns unglaublich auf alles, was in der nächsten Zeit auf Euch wartet – alles, alles Liebe und Gute für diese Zeit, einen Anfang, der nur der erste Schritt ist in ein neues, gemeinsames Leben. Herzlichen Glückwunsch!

Google+