tanja & stephan münnich » eure hochzeitsfotografen aus hohenlimburg

titel_andreas_stephanie_(c)_stephanmuennich

Mit Stephanie und Andreas hat es direkt Klick gemacht. Vor ziemlich genau einem Jahr haben wir das erste Mal Fotos gemacht, gemeinsam mit Schwester, Schwager, Kindern… Ein tolles Familienshooting mit ganz viel Spaß war das, bei dem selbst der eher reservierte beinahe-Teenager („och nee, das ist peinlich…“) irgendwann mitlachen musste. Seitdem ist im Familienkreis einiges passiert, ein schwesterlicher Babybauch, eine wunderschöne kleine Nichte – und jetzt diese Hochzeit, die ein tolles Paar und zauberhafte Kinder zu einer „offiziellen“ Familie gemacht hat. Und zwar herrlich entspannt und unkompliziert, ansteckend in all der Herzlichkeit, der Freude und der Liebe rundherum. An Orten, die den Beiden etwas bedeuten und deren Wandel besonders Andreas hautnah miterlebt hat.
Die Trauung fand statt auf Zeche Zollern in Dortmund. Über Zollern muss ich nicht viel schreiben. Das Nebeneinander von Backstein-„Kathedralen“, Stahl und Beton, Grün und Natur ist so vielfältig, dass man für jedes Brautpaar die eigenen Orte findet. Kommt dann noch Sonne dazu, die zwischen Förderturm und Maschinenhalle hervor blitzt… Hach, was ist es schön hier bei uns!

Der Empfang fand mitten vor der alten Lohnhalle statt. Grüne Fläche zwischen den wunderschönen Backstein-Bauten – und der Sommer zeigte sich von seiner allerbesten Seite.Alle Kinder, Patenkinder, Nichten, Neffen, Kinder von Freunden auf einem Bild mit dem Brautpaar… da dauert’s schon mal, bis alle gucken!Natürlich kann man auf Zollern nicht heiraten, ohne Hochzeitsportraits aufzunehmen. Viele Hochzeitsportraits…Im babyblauen, von den Pfadfinder-Freunden geschmückten alten Käfer ging es dann zur nächsten „Zeche“ – auch wenn auf dem ehemaligen Gelände von Mont Cenis nicht mehr viel an das alte Bergwerk erinnert. Ein Energiepark und vor allem die Forbildungsakademie des Landes NRW dominieren die Fläche, auf der Andreas als Kind gespielt hatte, wie er uns erzählte. Ihr Lieben, es war eine Freude bei Eurer Hochzeit dabei zu sein, Euch (noch ein bisschen besser) kennen zu lernen und all diese Momente voller Leben und Herzlichkeit einzufangen. Ihr Zwei, Jannis, Lina, all die anderen Familienmitglieder, Eure Freunde – wir wünschen Euch, dass ihr alle diesen Tag in lebendiger und wunderbarer Erinnerung behaltet. Es freut uns so sehr, dass diese Bilder einen Teil dazu beitragen können. Eine harmonische, glückliche, lange Ehe sollt Ihr führen, in der Ihr Euch das Lachen, offen, ehrlich und ohne Vorbehalte jederzeit bewahrt. Alles, alles Liebe dafür!

 

Vielen Dank an Audrey, die auch dieses Mal wieder schöne Momente „aus der zweiten Reihe“ eingefangen hat. Es ist toll, mit Dir zu arbeiten!

Google+