tanja & stephan münnich » eure hochzeitsfotografen aus hohenlimburg

titel_WED_braun-becker_(c)_stephanmuennich_1DX_9388_LowResUnser Hochzeitsjahr startete zwar schon im März, aber direkt als zweites Paar im Jahr 2016 standen im April Diana und Christoph vor unseren Kameras. Und das gleich zwei Mal! Die Beiden hatten uns im letzten Sommer bereits für ihre kirchliche Hochzeit Ende April gebucht – eine Hochzeit, auf die wir uns sehr freuten: im Münsterland, in einer wunderschönen Kirche, an einer tollen Location, das Ganze eher klassisch-traditionell mit einem Hauch rustikalen Chics… Außerdem hatten wir vor ein paar Jahren schon den Bruder und die Schwägerin von Christoph bei deren Hochzeit begleitet und „unsere“ Paare wiederzusehen ist immer toll!

Genau die Zwei, unser Ex-Brautpaar Gregor und Sonja, sorgten dann auch dafür, dass wir uns früher als zur kirchlichen Hochzeit, nämlich bereits am Standesamt wieder sahen. Diana und Christoph wurden nämlich mit einer Minireportage rund um ihre standesamtliche Trauung überrascht. Solche Geheimeinsätze machen Spaß – besonders, wenn wir vorab wissen, dass das beschenkte Paar unsere Arbeit mag und sich mit dem Bildstil und der Arbeitsweise anfreunden kann (oder sogar schon hat, sonst hätten wir die zwei ja nicht im Kalender stehen gehabt!).

Jedenfalls trafen wir an einem sonnigen Vormittag vor dem Rathaus der Stadt Sprockhövel ein. Die Kirschen und Magnolien blühten, die Sonne schien… die Gäste – und vor allem das Brautpaar – waren gut gelaunt. Hach.Nach der Trauung wurde das frischgebackene Ehepaar nicht nur von einem Rosenspalier erwartet. Ganz besondere vierbeinige Gäste bereicherten den Sektempfang!Nach Sekt und Torte (oder Törtchen) ging es dann noch für einen kurzen Abstecher zum eigenen Pferd. Bei begeisterten Pferdemenschen gehören die Tiere einfach dazu – und so gab es noch ein paar Hochzeitsfotos zu Dritt.Einige Tage später gaben sich Diana und Christoph dann auch kirchlich ihr Ja-Wort. Blog post ist in Arbeit…

Merken

Merken

Google+