tanja & stephan münnich » eure hochzeitsfotografen aus hohenlimburg

Mit Tom und Lisa verbinden uns einige Menschen, die wir schon lange kennen und oft vor der Kamera hatten, genauso wie eine lustige Geschichte rund um ihre standesamtliche Trauung. Die Zwei leben in der Schweiz und fragten uns im Frühjahr 2015 an, um die standesamtliche Trauung „zuhause“ in Wuppertal zu begleiten. Aus terminlichen Gründen konnten wir aber nicht dabei sein und haben die Hochzeit in die Hände unserer lieben Assistentin Audrey gelegt, die das erste Mal eigenverantwortlich eine Hochzeit fotografierte. Audrey brachte einen Assistenten mit zur Hochzeit (denn Stephans Termin im Kalender hatte sich kurzfristig erledigt und er bot an, als „back-up“ mitzukommen) – und genau den sahen Tom und Lisa dann ein paar Tage später, als wir uns erstmals zum Vorgespräch für die „große“ Hochzeit im darauffolgenden Jahr trafen… Schneller als gedacht waren eineinhalb Jahre vorbei – im September 2016 traten Lisa und Tom dann ein zweites Mal, dieses Mal kirchlich in Langenberg vor den Traualtar. Diesmal waren wir auch offiziell die Hochzeitsfotografen der Beiden. Und wir haben mit dem Brautpaar und der Hochzeitsgesellschaft einen fantastischen Tag erlebt.

…der morgens begann, als Lisa sich in die zaubernden Hände von Sandra begab. Liebe Bräute aus dem Ruhrgebiet, Bergischen, dem Münsterland – schaut bei Brautliebe vorbei. Sandra ist nicht nur eine tolle MakeUp-Artistin, sondern auch ein unglaublich netter Mensch, den man an einem solchen Morgen gerne um sich herum hat.Tom wartete auf seine wunderschöne Braut. Wann immer möglich, ziehen wir gerne das Paarshooting im Tagesablauf vor der Trauung vor. Das hat verschiedene Vorteile – das Brautpaar sieht einfach umwerfend und frisch aus und hat die Chance auf ein paar ruhige Momente zu zweit. Außerdem müssen die Gäste hinterher nicht ewig lange auf die Hauptpersonen verzichten. An Tagen mit kritischer Wetterprognose hat man zudem ein bisschen mehr Flexibilität. Alles gute Gründe für einen „First Look“ – das Aufeinandertreffen der Brautleute am Hochzeitstag bevor es zur Kirche oder Traulocation geht.Die Portraits nahmen wir in der Langenberger Altstadt auf. Fachwerk, Bruchsteinmauern, Brücken, Schiefer – nicht umsonst hatten Tom und Lisa sich diesen Ort zum Heiraten ausgesucht. Also sollte er auch in ihren Hochzeitsbildern präsent sein… Der kurze Stop an der Eisdiele war zwar nicht geplant – aber es gibt einfach Dinge, die gehen vor.Geheiratet wurde in der evangelischen Alten Kirche Langenberg. Nach der Trauung war es nur ein kurzes Stück zu einer Feierlocation der ganz besonderen Art – der Eventkirche.Die Eventkirche ist eine umgewidmete evangelische Kirche, die 1979 als Gotteshaus geschlossen und 1987 aufwändig saniert wurde. Seit gut 15 Jahren finden in dem imposanten Kirchenraum Konzerte, Seminare, Ausstellungen und private Feste statt. Ein Traum zum Feiern! Die Tische benannte das Brautpaar übrigens nach berühmten Rennstrecken – sowohl beruflich als auch privat spielen klassische Automobile eine große Rolle in Tom und Lisas Leben.Eine wundervolle Hochzeit fand ihren Abschluss in einer rauschenden Partynacht… Live-Musik, eine irre Lichtshow und zu guter Letzt glitzernde, partytaugliche Turnschuhe – viel mehr kann man sich nicht wünschen!

Ihr Zwei, es hat wahnsinnig Spaß gemacht dabei zu sein! Für alle kommenden (und mittlerweile aktuellen!) Abenteuer wünschen wir Euch das Allerbeste. Wir haben beinahe zwei Jahre „mit euch“ verbracht und uns jedes Mal gefreut, wenn wir gemailt oder telefoniert haben. Eure liebe Post zu erhalten war jedes Mal eine Freude – und wir freuen uns wie Bolle, wenn wir uns im Sommer auf der nächsten (Hochzeits-) Party wieder sehen sollten. Vielleicht sogar zu Dritt?!

Getting Ready – Best Western Hotel Velbert

Haare und Make-Up – Brautliebe

Brautkleid – Festtruhe, Köln

Floristik – Blüten Zauber, Velbert

Papeterie –  Johler Druck & Schriften, Wila (CH)

Trauung – Ev. Alte Kirche, Langenberg

Feier – EventKirche Langenberg

Catering – Linke Catering, Velbert

Musik – music4friends, Wuppertal

Merken

Merken

Merken

Google+