tanja & stephan münnich » eure hochzeitsfotografen aus hohenlimburg

gerade angekommen.

Gerade angekommen.

„Mitten in der Nacht sitze ich im Sessel. Das kleine Bündel Mensch in meinem Arm trinkt, gluckst, schläft irgendwann ein. Ich schlafe nicht. Ich blicke unverwandt, immer wieder auf die kleine Stupsnase, die winzigen Fingernägelchen, die langen, so zarten Wimpern… Momente, so schnell verflogen. Eingebrannt in meinem Gedächtnis.
Wäre es nicht wunderbar, diese zauberhaften Augenblicke zu bewahren? Diese unbegreifliche Zeit ein kleines bisschen greifbarer zu machen? Und sich auch in fünf, zehn, zwanzig Jahren an all die flüchtigen Details zu erinnern?“

Ihr seid einer mehr – wie wunderbar.

Wir fotografieren Neugeborene in der Regel innerhalb der ersten 10 Lebenstage bei Euch zuhause. Nicht nur das natürliche Licht spielt eine große Rolle in unserer Arbeit, Neugeborene zu fotografieren. Auch Euer Heim, der private und entspannte Umgang miteinander, die individuelle Umgebung beeinflussen Eure Bilder. Künstlerische, aber dennoch natürliche Babyfotografie ist unser Anspruch. Alle Accessoires und alle Dekoration (die wir natürlich gerne zu Euch mitbringen) sollen die Atmosphäre unterstreichen, aber nicht zum Selbstzweck werden. Euer Baby und Eure gemeinsame Zeit des “Familie werdens” stehen im Fokus. Ein Teil unseres Shootings wird posierte Babyfotografie, die klassischen “Schlafbilder”, umfassen, ein weiterer Teil aber auch Euch als Familie in einer ganz besonderen Lebensphase gewidmet sein und eher dokumentarischen Charakter haben.

Ihr habt eine Menge Fragen? Ruft uns an oder schreibt uns eine Mail – wir freuen uns über jeden Kontakt. Außerdem haben wir viele Informationen und Antworten auf typische Fragen zum Thema Neugeborenenfotografie für Euch zusammen gestellt: FAQ_geradeangekommen_2015

 

 

 

Google+