tanja & stephan münnich » eure hochzeitsfotografen aus hohenlimburg

titel_DAP_1857_laura-und-thorsten_(c)_tanjamuennich_LowRes

Hochzeit zuhause – so könnte man mittlerweile eine ganze Reihe von Hochzeiten überschreiben, die wir in den vergangenen Jahren fotografiert haben. Auch das letzte Juli-Wochenende stand wieder unter diesem Motto. Ganz wie ihre Freunde Dana und Marcel, deren Hochzeit wir vor zwei Jahren begleiten durften, entschieden sich auch Thorsten und Laura, nicht an ihrem Wohnort München zu heiraten, sondern ihr Ja-Wort zuhause in Nordrhein-Westfalen zu feiern. Münster und Herne sind die Heimatstädte – zwischen den beiden Punkten liegt das traumhafte Gut Kump in Hamm. Ein Traum für Feiern aller Art, eine absolute Top-Location. Wenn dann noch eine gutgelaunte Gesellschaft dazu kommt, die Sonne (wenigstens immer wieder mal) scheint und das Brautpaar so herrlich aufgeregt ist wie die Beiden, kann das ganze ohne Übertreibung als Traumhochzeit bezeichnet werden.

Nachdem schon am Vorabend ein Großteil der Gesellschaft angekommen war und ein erstes lockeres Get Together den Hochzeitstag eingeläutet hatte, bereiteten sich Laura und Thorsten am nächsten Morgen natürlich getrennt voneinander in den Räumen des Gutes vor. Auch wenn alle Hotelzimmer dort sehr schick sind – die Brautsuite ist der Hammer. Elegant, hell, lichtdurchflutet… Makeup-Artist Sandra Globke kümmerte sich um Laura und ihre Mädels Berit, Kati und Carola, während Thorsten mit Trauzeuge Stefan ungeduldig auf den Moment wartete, in dem er seine Liebste das erste Mal als Braut sehen und ihr den Brautstrauß überreichen durfte.

Langsam erschienen die ersten Gäste auf der Trauwiese. Auf den Stühlen warteten kleine goody bags auf die Gäste, überall fanden sich liebevolle Details. Das Brautpaar hatte sich kurz vorher noch einmal von einander verabschiedet und als alle Gäste und besonders der Bräutigam ihre Plätze eingenommen hatten, wurde Laura von ihrer Mutter zur Trauung geleitet. Die standesamtliche Zeremonie fand statt im Glaspavillon. Flankiert von ihren Trauzeugen, strahlend, versprachen die Zwei sich ein gemeinsames Leben.Auf Euch, Laura und Thorsten! Nach der Trauung wurde angestoßen, es gab viele, viele Umarmungen, strahlende Gesichter, gerührte Blicke und dutzender guter Wünsche, die mit den roten Herzen in den Himmel stiegen. Und bevor das frischgebackene Ehepaar verschwand, um ihre Hochzeitsportraits aufzunehmen, wurde noch die Torte angeschnitten und die Candy Bar eröffnet. Dummerweise müssen Fotografen zu diesem Zeitpunkt ja immer arbeiten…Auf dem Rückweg zur abendlichen Feier wartete dann ein Rosenblüten-Regen auf die zwei. Die Sonne tauchte alles bereits in weiches Licht, Rosen, Lachen und so viel Liebe in der Luft… da störte es noch nicht mal, kurz ohne Schuhe weiterzulaufen, weil die alte Holzbrücke nun mal nicht für High Heels ausgelegt ist. Die Räume waren wundervoll dekoriert, schlicht und schön. Helle Stoffe, Holz, Pompoms und die Farbe grün ergänzten sich zu einer eleganten, frischen und sehr modernen Atmosphäre, in der ein Hochzeitstag wie aus dem Bilderbuch mit einer ausgelassenen Party ausklang. Liebe Laura, lieber Thorsten, wir möchten uns bei Euch bedanken für das Vertrauen in uns und die Freude, die wir an diesem Tag (und schon vorher!) mit Euch hatten. Als wir bei uns zusammen saßen, Geschichten und Geschichtchen erzählten, gemeinsam Tränen lachten über Nebel über der Golden Gate Bridge und wie es dann doch noch zum Antrag kam, und über all dem völlig die Zeit vergaßen, konnte man ahnen, dass es „passen“ würde an Eurem Hochzeitstag. Die Fotos dieses Tages jetzt zu sehen und zu bearbeiten, für Euch zusammen zu stellen, auf dass Ihr noch in fünf, zehn, zwanzig, dreißig Jahren mit Freude an Euren Hochzeitstag zurück denkt, ist uns ein Fest! Alles, alles Gute für Euch Zwei – es ist schön, Euch kennen gelernt zu haben.

Vielen Dank an unsere großartige Assistentin Audrey, die einige tolle Momentaufnahmen zu dieser Reportage beigesteuert hat.

Location: Gut Kump, Hamm

Kleid: Pronovias

Brautschuhe: Pura López

Anzug: René Lezard

Haare und Make-Up: Makeup by Sandra, Bochum

Blumen: Dahlmann, Münster

Torte: Torte Luig, Anröchte